La Réunion

Schüleraustausch der 9. Klassen mit LA RÉUNION

Impressionen der Fahrten aus den letzten Jahren

Austausch heißt sich gegenseitig auf eine Kultur, ein anderes Land, eine andere Sprache und andere Menschen einzulassen und gleichzeitig anfangs
vom 04. bis 19. März 2019 von Paul Schuster, 9b Nachdem wir alle bereits seit mehreren Monaten mit unseren französischen

 

Allgemeine Informationen zum Schüleraustausch mit La Réunion

Alle zwei Jahre besteht für die Französisch lernenden Schüler unserer 9. Klassen die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit La Réunion, einem französischen Überseedepartment im Indischen Ozean, teilzunehmen.

Das Lycée Leconte de Lisle, unsere Partnerschule, befindet sich in der Hauptstadt Réunions, St Denis. Unsere Schüler sind in Gastfamilien untergebracht und erleben während ihres Aufenthalts dort immer wieder ein abwechslungsreiches Programm. So unternahmen wir in der Vergangenheit zum Beispiel Ausflüge zum Vulkan Piton de la Fournaise, besichtigten eine Vanilleplantage, besuchten einen der typischen bunten Märkte und vieles mehr. Auch ein Schulbesuch ist natürlich Teil unseres Austauschs.

Im Rahmen unseres letzten Austausches mit La Réunion im Schuljahr 2016/17 arbeiteten die französischen und deutschen Schüler übrigens an einem besonderen Projekt: Für das „Musée Villèle“, einem auf einer ehemals von Sklaven bewirtschafteten Zuckerrohrplantage eingerichteten Museum, erstellten sie auf La Réunion und später in Stein eine Museumsbroschüre. Außerdem übersetzten die Schüler die französischen Audio-Guide-Texte des Museums ins Deutsche und sprachen sie später selbst ein.

Für dieses außergewöhnliche Projekt erhielten beide Schulen sogar den Tele-Tandem-Preis des Deutsch-Französischen Jugendwerks.