MINT – Aktivitäten

Am 20.02.2020 fand für 50 interessierte Schülerinnen der 7. Jahrgangsstufe der „Ohm-Tag“ an der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm in
Ein Beitrag von Kiara Braun, 7a Am 21. Februar 2019 fand für 30 interessierte Schülerinnen der siebten Jahrgangsstufe der „Ohm-Tag“
Ein Beitrag von Agnes Müller, 9b Im Rahmen des Girls´ Day habe ich einen Tag bei Siemens in Fürth verbracht.
Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde eine Oberstufenschülerin unseres Gymnasiums mit dem MINT-Preis der Organisation Soroptimist International Club Fürth
Unsere Schülerin Annika Hofmann, Q12, zeigte auf beeindruckende Weise, dass sich herausragende Leistungen in der Oberstufe, und hier vor allem

Der Begriff „MINT“ ist eine Abkürzung, die sich aus den Anfangsbuchstaben der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen setzt.

Der Begriff „MINT“ ist eine Abkürzung, die sich aus den Anfangsbuchstaben der Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammen setzt.

Im Rahmen der Förderung der mathematisch-naturwissenschaftlichen Kompetenzen unserer Schüler, aber vor allem auch unserer Schülerinnen, und um das Interesse an oben genannten Fächern zu fördern, bietet das Gymnasium Stein, u.a. in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Georg-Simon-Ohm, einige Möglichkeiten an, an Praktika und Schnuppertagen von Hochschulen und bei technisch ausgerichteten Firmen teilzunehmen. Ansprechpartnerin für alle Aktivitäten ist die MINT-Beauftragte Frau Neubauer.


 Im Folgenden finden Sie, nach Altersstufen geordnet, verschiedene Links zu den Angeboten:

  • 7. Jahrgangsstufe:

Ohm-Tag aller Schülerinnen im Rahmen des step_by_step-Projekts der TH Nürnberg

TH Nürnberg

7. und 8. Jahrgangsstufe:

Teilnahme an einem Mädchen für Technik-Praktikum in den Schulferien. Veranstalter sind verschiedene Firmen und Hochschulen in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

http://www.tezba.de

  • 8. bis 12. Jahrgangsstufe:

Für Schüler und Schülerinnen aller Jahrgangsstufen von Klasse 5 bis 12 bietet die Technische Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg Vorträge, Schülertage, Schnupperpraktika und auch ein Mädchen und Technik-Praktikum in den Sommerferien an:

FAU → Praktika

FAU – Jugend und Technik

  • 9. Jahrgangsstufe:

Teilnahme am Girls´day und Boys´day, der jährlich am letzten Donnerstag im April stattfindet. Auch hier besteht eine Partnerschaft mit der TH Nürnberg.

Girls-Day

Boys-Day

  • 9. bis 12. Jahrgangsstufe:

Teilnahme an einem Forscherinnen-Camp in den Schulferien. Veranstalter sind verschiedene Firmen und Hochschulen in Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

tezba – Technik Zukunft in Bayern

  • 11. Jahrgangsstufe:

Schülerinnen der Oberstufe, die sich außerhalb des Unterrichts weiterführend oder im Hinblick auf ein zukünftiges Studium über MINT-Angebote informieren wollen, finden dazu Informationen auf der folgenden Seite:

Komm, mach MINT