Ostern – Fest der Auferstehung

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Schulfamilie!

Wieder einmal können wir unsere Ferien nicht so erleben und frei gestalten, wie wir das möchten. Um so wichtiger ist es, den Grund für unsere schulfreie Zeit näher zu betrachten.

OSTERN – das Fest der AUFERSTEHUNG!

An Ostern feiern Christen die Auferstehung Jesu. Die Tage von Gründonnerstag bis Ostersonntag bilden den Höhepunkt des Kirchenjahrs. Wie kein anderes Fest führt das Osterfest in das innerste Geheimnis des Glaubens: die Erlösung und die Neuschöpfung, welche Gott in Jesus Christus vollbracht hat.

Das Fest der Auferstehung macht Hoffnung auf einen Neuanfang –  auch für uns heute und gerade jetzt, in dieser Pandemie! Die Botschaft lautet:

Seid hoffnungsvoll!

Nehmen wir diese Hoffnung mit in unseren Alltag, denn wir können uns sicher sein: Wir sind zwar distanziert, aber nicht allein!

Ein gesegnetes Osterfest wünschen euch und euren Familien

herzlichst eure Fachschaft Religion