Bundesjugendspiele der 5. und 6. Jahrgangsstufe

In diesem besonderen Schuljahr konnten viele gemeinsame Aktionen im Klassenverband nicht stattfinden. Aus diesem Grund führte die Fachschaft Sport anstelle der klassischen Bundesjugendspiele einen Klassenwettbewerb in Leichtathletik durch:

Die Disziplinen waren schnell laufen, weit springen, weit werfen und ausdauernd laufen. Die Schüler*innen waren an den vier Stationen sehr motiviert, haben sich gegenseitig angefeuert und so ihre besten Leistungen abgeliefert.

Die Leistungen aller Schüler*innen einer Klasse wurden zusammengezählt und die jeweils beste Klasse in den Jahrgangsstufen gewann den Hauptpreis: einen fairen Fußball! Die 2. und 3. platzierten Klassen gewannen einen kleineren fairen Ball mit dem Stadt – Stein – Logo und alle Schüler*innen bekamen eine Regenbodenbuntstift geschenkt. An dieser Stelle dem Förderverein der Schule ein großes Dankeschön für die Preisspenden!!!

Die besten drei Klassen in der 5. Jahrgangsstufe sind:

  1. Platz: 5a
  2. Platz: 5e
  3. Platz: 5b

Die besten drei Klassen in der 6. Jahrgangsstufe sind:

  1. Platz: 6c
  2. Platz: 6b
  3. Platz: 6a

Ein großer Dank an dieser Stelle an unsere „großen“ Schüler*innen aus der Q11, die die „Kleinen“ betreut haben und die Sportlehrer*innen an den Stationen unterstützt haben.

Ein schönes Erlebnis, das wir die nächsten Jahre wieder so gestalten möchten.

Fachschaft Sport